Unsere Philosophie:
Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Nächstenliebe ist nicht nur eine Pflicht, sondern eine Therapiemethode und die Grundlage unserer Arbeit.
     
 
Malteser-Krankenhaus-Berlin.de meldet:
 
     
Beschäftigung - Gemeinschaft pflegen

Im Malteser-Krankenhaus ist eine Betreuungsassistentin tätig. In Gruppenarbeiten versucht sie mit gezielten handwerklichen und kreativen Beschäftigungen, verloren gegangene körperliche oder geistige Fähigkeiten bei unseren Patienten wieder aufzubauen oder Ersatzfunktionen einzuüben.
In den Gruppen werden unsere Patienten zu folgenden Alltagsaktivitäten motiviert:

  • Malen und Basteln
  • Brett- und Kartenspiele
  • Bewegungsübungen und Tanzen in der Gruppe
  • Lesen und Vorlesen
  • Singen von Volks- und jahreszeitlichen Liedern

Darüber hinaus begleitet unsere Betreuungsassistentin einzelne Patienten zu Spaziergängen in unseren Garten. Hier finden sie gemeinsam Zeit, um Gespräche zu führen oder einfach die Natur zu beobachten.

Mittels spezieller Computerprogramme wird in Einzelsitzungen die Gedächtnisleistung unserer Patienten trainiert und gefördert.

Ein spezielles Angebot im Winterhalbjahr ist das Waffeln backen. Hierbei werden Geruchssinn, Geschmackssinn und motorische Fähigkeiten gleichermaßen angeregt.